Make your own free website on Tripod.com

Was ist das?

 

 

Was der FaE-Clan ist, was die Regeln sind und wer wann und wo die Idee dazu hatte.

 

1.) Über den FaE-Clan

 

In den PC-Rollenspielen Diablo I & II (letzteres momentan noch nicht erhältlich, erst ab Juni) tummeln sich täglich zigtausende Online-Spieler, die in der Gruppe oder allein ein paar Monster abschlachten wollen. Allerdings gibt es auch hierunter ein paar schwarze Schafe, sogenannte Playerkiller, die nichts anderes in ihrem Kopf haben, als andere Spieler umzubringen. Die Fighters against Evil (FaE) haben eine tiefe Abneigung gegen diese, und versuchen, sie mit (fast) allen Mitteln unschädlich zu machen. Der Clan der Fighters against Evil ist von rechtschaffen guter Gesinnung, und wird deshalb niemals etwas tun, das böse ist.

Und übrigens: Gecheatet wird hier nicht. Das soll lieber Leuten vorbehalten sein, die sich selbst den Spaß am Spielen nehmen wollen. Wer trotzdem cheatet, bekommt eine Verwarnung und muss einen neuen cheatfreien Charakter aufmachen. Beim zweiten Mal wird er mit sofortiger Wirkung rausgeworfen...

Wenn ihr euch diesem Clan anschließen wollt, klickt einfach auf "Join" und füllt das Formular aus. Bald darauf wird euer Name in der Memberliste aufscheinen, und ihr werdet den Rang "Anwärter" innehaben. Allerdings werdet ihr erst richtig aufgenommen, wenn ihr eine Probezeit von einer Woche überstanden und euch dabei den Regeln entsprechend benommen habt.

2.)Die Fighters against Evil gehorchen den folgenden Regeln:

1.) Bekämpfe das Böse, so gut du kannst!

2.) Hilf schwächeren Spielern!

3.) Bekämpfe jeden PK!

3.) Wer hatte die Idee?

 

Es war einmal ein wunderschöner Abend (Ich bin nur nach 18 Uhr im Internet, ist billiger) als ich (bekannt als der Krieger @Sandybutt@) versuchte,  mich durch die Katakomben in Diablo I zu kämpfen. 2 andere Krieger halfen mir noch. Als ich einen Ring fand, fragte mich einer von ihnen, ob er ihn mal sehen könne, um ihn zu identifizieren. Das tat ich auch.

 

BANG! BANG! BANG!

 

Ich war tot. Gegrillt von 3 Feuerbällen, die mich aus 2 Metern Entfernung trafen. Ich verfluchte diesen Playerkiller (was nichts half) und entschied von nun an, gegen diese vermeintlichen "Helden" zu kämpfen, die nichts anderes tun, als irgendwie, irgendwo, irgendwann irgendwen töten. Darum gründete ich den Clan der Fighters against Evil und machte diese Homepage, die du SICHER schon gebookmarkt hast.

 

Last update: 12.02.Y2K